| Sandra Grimmer

Salon Privé geht weiter

 

WIE ENTSTAND DIE IDEE ZU SALON PRIVÉ?

Corona hat uns herausgefordert den Launch unserer neuesten Kreation neu zu denken. Statt den Pop-Up im Hauptbahnhof zu beziehen, statt einen grossen Event mit Musik, Cüpli und vielen Leuten zu veranstalten haben wir uns eingemietet im wunderschönen Signau House und eingeladen zu 100 x Salon Privé: den 100 ganz kleinen, privaten Lancierungen.


WAS IST SALON PRIVÉ?
Salon Privé bedeutet privates Wohnzimmer. Und genau in so eine gemütliche und schöne Atmosphäre haben wir im Boutique Design Hotel Signau House & Garden gefunden. Unsere Kundinnen konnten in Ruhe und ohne Anstehen unsere Kollektion kennenlernen. Einen gemütlichen Schwatz mit der Designerin führen, verweilen und mit der besten Freundin die Zeit bei Kaffee oder Cüpli geniessen.

 

Mit Salon Privé haben wir ein Format gefunden, das wunderbar zu uns passt. Dass uns die Möglichkeit gibt, unsere Kundinnen persönlich kennen zu lernen und zuzuhören. Und dabei etwas zurückzugeben: ein schönes Erlebnis an einem schönen Ort. Einen Augenblick “Me-Time”, die in der Selbstquarantäne für viele Frauen noch stärker zu kurz kam als sonst.

DER SALON PRIVÉ GEHT WEITER

Weil wir uns mit dem Salon Privé so wohl fühlen, möchten wir ihn auch in Zukunft durchführen:

 

Vor den Sommerferien. Am 9.-10. Juli findet nochmals ein Salon Privé in Zürich statt. Buche hier den Slot für dich und 1-2 Freundinnen.

Nach den Sommerferien. Wie, wann und wo dürft Ihr gerne mitbestimmen indem Ihr hier ein paar kurze Fragen beantwortet. Darf gerne auch geteilt werden. Herzlichen Dank!

Neueste Artikel